Pornofilme: Die Dinge, die Sie von Pornos lernen können, um Ihr Sexualleben zu verbessern
Es besteht eine gute Chance, dass Sie sich Pornovideos angesehen haben, wenn Sie jemals in einem Raum waren, der über einen Computer und Internetzugang verfügte. Es ist zwar nicht unbedingt das beliebteste, aber es ist verfügbar. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des Weltbildes der Sexualität. Pornos sind sehr tief in die sexuelle Psyche der Menschen eingebettet. Daher kann es die Idee vermitteln, dass das, was Sie in Pornos sehen, das ist, woran Sie im Schlafzimmer denken würden. Es ist nicht die Realität.
Es besteht keine Verpflichtung! Vielleicht möchten Sie es eines Tages verfolgen? Sie haben auch Ihrer sexuellen Libido eine Chance eröffnet, indem Sie einen neuen Sport entdeckt haben, der Ihnen Angst macht. Wenn du nur darüber nachdenkst, kann es ein neuer Weg für dich sein, deine Sexualität zu entdecken. Sich weniger unwohl fühlen, den typischen Sex-Look zu sehen. Die meisten Frauen kommen mit den klebrigen Jenna Jameson-Videos zum ersten Mal mit Pornos in Kontakt. Diese Videos haben nichts mit echtem Sex zu tun. Manchmal möchten Sie ein verführerisches Kleid anziehen und versuchen, mit Ihrem Partner Sex zu haben. Sie müssen kein Geld und keine Zeit damit verbringen, Ihren Pyjamaanzug anzuziehen. Sie müssen trotzdem kein Geld ausgeben. Sie können kostenlose pornografische Inhalte im Internet erhalten. In Wirklichkeit könnten Sie es verwenden, um einen intimen Traum oder eine sexuell fantasievolle Umgebung zu schaffen. Obwohl es kein idealer Ersatz für Intimität ist, kann es ansprechender sein als das wirkliche Leben. Wenn Sie zusammen Pornos schauen, kann Ihr Partner Ihre Augen für neue erotische Ideen öffnen. So können Sie sich beide wohlfühlen. Das bedeutet, dass Sie sich frei beziehen und sogar Ihren sexuellen Aktivitäten vertrauen können. Aus verschiedenen Gründen haben viele Menschen nicht die Möglichkeit, mit anderen sexuell zu interagieren. Pornofilme könnten unter solchen Umständen ihre einzige Quelle für sexuelle Informationen oder Vergnügen sein. Sexualität ist der Schlüssel zu einem angenehmen Sexualleben Einsamkeit, unabhängig davon, ob Sie sexuelle Begegnungen haben oder nicht. Es fördert die sexuelle Unabhängigkeit, indem es Sie daran erinnert, dass Sie Ihre Zufriedenheit besitzen und nicht Ihr Partner. Obwohl Pornos eine großartige Identitätsquelle sind, insbesondere für Singles, könnte es eine großartige Möglichkeit sein, das sexuelle Verlangen zu steigern und Paaren eine größere Auswahl an Optionen zu bieten. Wenn Sie Missionar werden, verlassen Sie Ihre Komfortzone. Es ist nicht notwendig, alle zwei Minuten umgedreht zu werden, wie Pfannkuchen auf einer Pfanne. Aber Sie werden vielleicht erstaunt sein, wie viele Penetrationswinkel Sie in einem mittellangen Pornoclip sehen können. Wenn Sie an Ihre übliche Blase-dann-Mädchen-on-top-dann-Missionar-Routine gewöhnt sind, könnte dies großartig sein. Lerne zwischen hart und schnell zu unterscheiden. Weißt du, wenn du einem Mann sagst, dass du etwas liebst, fängt er dann sofort an, sich darum zu bemühen? "Ich habe gerade gesagt, dass ich es so liebe, wie du es getan hast?" du fragst. Es ist beim Anschauen leicht zu erkennen – und später, wenn Sie sich erinnern. Dann werden Sie bewusst genug sein, um es Ihrem Partner zu sagen. Manchmal können Männer im Bett übertrieben sein, da es für Männer und Frauen immer mit dem gleichen Ergebnis endet.
Schmiermittel helfen, die Bildung von Rissen in der Karosserie zu verhindern, was die Wahrscheinlichkeit einer STI-Übertragung verringern kann. Es ist auch angenehm, glatt und geschmiert zu sein. Die Realität ist, dass die meisten Pornoszenen viel Gleitmittel enthalten und reichlich gegeben sind. Stellen Sie sicher, dass der Porno, den Sie sich ansehen, Gleitmittel enthält, auch wenn Sie ihn nicht sehen können. Schmiermittel wird häufig von Fachleuten verwendet. Achten Sie bei der Auswahl eines Gleitmittels auf eine hochwertige Marke, die kein Glycerin oder andere gefährliche Inhaltsstoffe enthält.
Last modified 7mo ago
Copy link